Der Schulfotograf kommt:

15. und 16. August 2019 in Fockbek

16. August 2019 Außenstelle Nübbel

Berichte aus dem Schulleben

Spendenlauf „Gegen Rassismus“

Am 28.6.2019, dem letzten Schultag vor den Sommerferien, besuchten Frau Harder und Herr Frahm von der Flüchtlingsinitiative Fockbek die Bergschule, um hier symbolisch einen Spendenscheck von 1100,- Euro zu erhalten. Die Vorgeschichte hierfür ist eine Spendenaktion, die im Wahlpflichtunterricht „Schule ohne Rassismus“ und „Lernen durch Engagement“ geplant, in der Presse vorangekündigt und organisiert worden war: […]

Abschluss 2019

Das gesamte Kollegium der Bergschule Fockbek gratuliert den erfolgreichen Absolventen zu ihrem bestandenen Abschluss.

Lebendige Bergschul-Aula

Laut und leise, rhythmisch und wohlklingend, authentisch und assoziativ, auf jeden Fall aber BUNT waren die drei Abende, an denen Schülerinnen und Schüler aus der Grundschule bis zum 10. Jahrgang musiziert, gesungen, getanzt und geschauspielert haben. Da war das Musical „Elecs Geheimnis…“ am 22. Mai 2019, aufgeführt von der Bergschul-Musikklasse 6b, dem Grundschulchor und Mädchen […]

Die THW-Schultour – Handballprofis in der Bergschule

Am 06.06.2019 war es soweit, der Termin mit dem Handballmeister aus Kiel war endlich da. Dieses Datum war rot in den Kalendern der Schülerinnen und Schülern angestrichen! Mit einem Video hatte sich die Klasse 5b der Bergschule einige Monate zuvor beim Rekordmeister THW Kiel um die sogenannte „THW-Schultour“ beworben und ein Profitraining gewonnen! Nach einer […]

A Slap in the Face – Ein Schlag ins Gesicht

Besuch des „White Horse Theater“ in der Bergschule Fockbek am 11. Juni 2019  Alles andere als ein Schlag ins Gesicht war die diesjährige Aufführung des White Horse Theatre an der Bergschule Fockbek. Mit großer Spielfreude gelang es den vier talentierten Schauspieler/innen des englischen Theaters, die Schüler/innen der 8. und 9. Klassen für ihr Stück „A […]

Atelier-Théâtre an der Bergschule Fockbek

Am 3.06.2019 führte der französische Theaterpädagoge Vincent Simon aus Berlin in der Bergschule einen ganzen Vormittag lang einen französisch-sprachigen Theaterworkshop durch. 17 Schülerinnen aus den WPU- Kursen Französisch der Klassenstufen 7 und 8 nahmen daran teil. In einer Vielzahl unterschiedlichster szenischer Spiel- und Darstellungs-formen verloren die Teilnehmerinnen sehr schnell ihre anfängliche Zurückhaltung, improvisierten auf Französisch und […]

Information zu den unterrichtlichen Beiträgen der Jahrgänge 5 bis 10 liefert das „Curriculum Berufsorientierung“ der Bergschule Fockbek. Informationen dazu unter SEK I – Berufsorientierung

Wir arbeiten eng zusammen mit verschiedenen Partnern.

Kooperationen

Durch Kooperationen mit benachbarten Schulen, der Handwerkskammer Flensburg/Bildungszentrum Rendsburg oder kulturellen Einrichtungen wie dem Landestheater unterstützen wir unsere Schüler*innen auf der einen Seite mit dem Ziel, die Übergänge zu allen schulischen Angeboten der Berufsbildungszentren zu ebnen, auf der anderen Seite, um ihnen die Begegnung mit Theaterkunst zu ermöglichen.

Die Kooperation mit den Berufsbildungszentren in Rendsburg/Eckernförde dient langfristig und nachhaltig vorrangig dazu, die Übergänge zum Beruflichen Gymnasium besser zu gestalten. Durch gesetzliche Rahmenbedingungen haben die Schüler*innen der Bergschule, deren Mittlerer Schulabschluss entsprechende Noten aufweist, einen Anspruch auf einen Platz in der gymnasialen Oberstufe am BBZ Rendsburg/Eckernförde oder am BBZ am Nord-Ostsee-Kanal.

Eine entsprechende Kooperation besteht auch mit dem Gymnasium Kronwerk in Rendsburg, so dass den interessierten Schüler*innen ein breites Profilangebot zur Auswahl steht. Veranstaltungen an der Bergschule und den kooperierenden Schulen informieren in jedem Schuljahr rechtzeitig über die jeweiligen Voraussetzungen und Bedingungen. Hinzu kommen individuelle Beratungsangebote.

Im Rahmen der Berufsorientierung unterstützt die Handwerkskammer Flensburg die Bergschule im Bereich der Potenzialanalyse und der Berufsorientierung in praxisnahen Berufsbildungsstätten. Hierdurch ermöglichen wir den Schüler*innen einen nahtlosen Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung und verbessern die Berufswahlkompetenz.

Hinzu kommt die Förde Sparkasse als Kooperationspartner, die neben der Berufsfindung auch die Schülerfirma berät und durch eine regelmäßig alle 14 Tage stattfindende „Offene Sprechstunde“ mit der Berufsberaterin der Schule hilft, Barrieren abzubauen und kurze Beratungswege schafft.

Die Kooperation mit dem Landestheater und der Sinfonieorchester GmbH nimmt neben dem Unterrichtsfach „Darstellendes Spiel“ eine zentrale Position in der Vermittlung ästhetischer Bildung wahr. Ästhetische Bildung im Bereich Theater beinhaltet sowohl die Begegnung mit der Theaterkunst sowie die Ausbildung eigener künstlerischer Aktivitäten der Schüler*innen. Unabhängig von sozialer und kultureller oder ethnischer Herkunft werden sie in ihrer Kreativität, ihren Wahrnehmungs- und Ausdrucksmöglichkeiten, ihren sozialen Fähigkeiten und damit auch in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit gefördert und gestärkt.

Referenzen

Neben den festen Kooperationspartnern gibt es zahlreiche Unterstützer der Bergschule, die mit ihren unterschiedlichen Kompetenzen die Erziehung und Entwicklung der Schüler*innen in vielfältiger Weise unterstützen.