Unsere Homepage wird neu gestaltet und fortlaufend ergänzt.

Berichte aus dem Schulleben

Lesekino am Zeugnistag

Um den Schülerinnen und Schülern das Warten auf die Zeugnisübergabe zu verkürzen, veranstalteten die Lehrkräfte der Grundschule zum Halbjahresende zum zweiten Mal ein Lesekino. Schon im Vorfeld durfte sich jedes Kind eine Eintrittskarte für ein Buch seiner Wahl sichern. Um die Entscheidung zu erleichtern, gestalteten die Schülerinnen und Schüler der 4a Plakate zu den Büchern […]

Am 27.04.19 findet in der Mehrzweckhalle der Bergschule wieder das Berufswahl-Café statt.

Folgende Aussteller werden dort vertreten sein:

Kooperationen

Durch Kooperationen mit benachbarten Schulen, der Handwerkskammer Flensburg/Bildungszentrum Rendsburg oder kulturellen Einrichtungen wie dem Landestheater unterstützen wir unsere Schüler*innen auf der einen Seite mit dem Ziel, die Übergänge zu allen schulischen Angeboten der Berufsbildungszentren zu ebnen, auf der anderen Seite, um ihnen die Begegnung mit Theaterkunst zu ermöglichen.

Die Kooperation mit den Berufsbildungszentren in Rendsburg/Eckernförde dient langfristig und nachhaltig vorrangig dazu, die Übergänge zum Beruflichen Gymnasium besser zu gestalten. Durch gesetzliche Rahmenbedingungen haben die Schüler*innen der Bergschule, deren Mittlerer Schulabschluss entsprechende Noten aufweist, einen Anspruch auf einen Platz in der gymnasialen Oberstufe am BBZ Rendsburg/Eckernförde oder am BBZ am Nord-Ostsee-Kanal.

Eine entsprechende Kooperation besteht auch mit dem Gymnasium Kronwerk in Rendsburg, so dass den interessierten Schüler*innen ein breites Profilangebot zur Auswahl steht. Veranstaltungen an der Bergschule und den kooperierenden Schulen informieren in jedem Schuljahr rechtzeitig über die jeweiligen Voraussetzungen und Bedingungen. Hinzu kommen individuelle Beratungsangebote.

Im Rahmen der Berufsorientierung unterstützt die Handwerkskammer Flensburg die Bergschule im Bereich der Potenzialanalyse und der Berufsorientierung in praxisnahen Berufsbildungsstätten. Hierdurch ermöglichen wir den Schüler*innen einen nahtlosen Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung und verbessern die Berufswahlkompetenz.

Hinzu kommt die Förde Sparkasse als Kooperationspartner, die neben der Berufsfindung auch die Schülerfirma berät und durch eine regelmäßig alle 14 Tage stattfindende „Offene Sprechstunde“ mit der Berufsberaterin der Schule hilft, Barrieren abzubauen und kurze Beratungswege schafft.

Die Kooperation mit dem Landestheater und der Sinfonieorchester GmbH nimmt neben dem Unterrichtsfach „Darstellendes Spiel“ eine zentrale Position in der Vermittlung ästhetischer Bildung wahr. Ästhetische Bildung im Bereich Theater beinhaltet sowohl die Begegnung mit der Theaterkunst sowie die Ausbildung eigener künstlerischer Aktivitäten der Schüler*innen. Unabhängig von sozialer und kultureller oder ethnischer Herkunft werden sie in ihrer Kreativität, ihren Wahrnehmungs- und Ausdrucksmöglichkeiten, ihren sozialen Fähigkeiten und damit auch in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit gefördert und gestärkt.

Referenzen

Neben den festen Kooperationspartnern gibt es zahlreiche Unterstützer der Bergschule, die mit ihren unterschiedlichen Kompetenzen die Erziehung und Entwicklung der Schüler*innen in vielfältiger Weise unterstützen.